carly workings.jpg

Home

BAIR is a curated residency project aimed at bringing artistic life to Bad Honnef. For this purpose Buccara is offering selected international artists the opportunity to work in the Buccara Artist Space for a week. Each artist is given a stipend and asked to donate a work to the Buccara Art Collection at the end of their residency. Each residency period ends with an open studio exhibition. Residency period dates under Artists. Impressions of the residency sessions under News/Media

 

Die BAIR Challenge: Lasse in nur einer Woche ein außergewöhnliches individuelles und vor allem fertiges Kunstwerk entstehen! Egal ob Skizzen, Gemälde, Skulpturen oder Kollagen – alles ist den fünf völlig unterschiedlichen Künstlerinnen und Künstlern erlaubt. Ebenso gibt es auch hinsichtlich der Materialwahl keinerlei Einschränkungen. Schließlich liegt Kunst nicht nur im Auge des Betrachters, sondern sie ist darüber hinaus sogar indiskutabel. Und: Kunst ist auch ein Prozess! 

 

 

Der BAIR Hintergrund: Die BAIR Sessions blicken mittlerweile auf einige erfolgreiche Veranstaltungen dieser Art zurück. Geleitet wird dieses Projekt von dem slowenischen Künstler Klemen Brun und dem US-Amerikaner Jesse Magee. Sie haben es sich zum Ziel gemacht, mehr künstlerisches Leben nach Bad Honnef zu bringen. Dabei bietet ihnen die Buccara Base auf dem alten Birkenstock-Gelände mit viel Platz, spannenden Räumlichkeiten und fast grenzenloser künstlerischer Freiheit ein perfektes Umfeld.

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 Buccara. All rights reserved.